Englisch ist nicht easy

Erscheint im Juli 2022

Luci Gutiérrez

English ist nicht easy

17 x 21 cm, 344 Seiten, 280 Illustrationen, Softcover mit Klappen.

ISBN 978-3-96849-058-8

14,95 €

Nie war es einfacher und unterhaltsamer sich mit der englischen Sprache auseinanderzusetzen. Auf leichte, sehr humorvolle und manchmal etwas anzügliche Art setzt sich die Autorin mit der englischen Sprache auseinander und erklärt anhand von Illustrationen sehr unterhaltsam Grammatik und Vokabeln. Für alle, die Lust auf ein bisschen mehr haben, ist dieses ungewöhnliche Sprachlernbuch gemacht: Durchblättern und dabei Englisch lernen, und zwar mit einem Riesenspaß, denn jede Seite glänzt mit witzigen Bildern und unwiderstehlichen Pointen. In 17 Lektionen, mit 280 Illustrationen, auf 352 Seiten lernt man all die Tricks, durch die Englisch erst wirklich englisch klingt, außerdem alltagstaugliches Vokabular für fast jede Situation, in die man so geraten kann.

(Die deutsche Erstausgabe erschien beim Antje Kunstmann Verlag, München)

Mamillaria Spinossima Lem_quadrat.jpg
Mamillaria Spinossima Lem_quadrat.jpg
Mamillaria Carnea zucc_quadratisch.jpg
Mamillaria Carnea zucc_quadratisch.jpg

Luci Gutiérrez studied illustration at the Escola Massana in Barcelona and has worked in advertising, press and books. In 2007 she lived for a while in New York in the hope of learning English well. She did not do so, but she was comforted by drawing people, places and moments of that great city, which later gave life to the book English Is Not Easy, a manual to learn English with joy. She regularly publishes in The New York Times, the Wall Street Journal and she is a leading illustrator of The New Yorker. She has illustrated campaigns for companies such as Apple or the Barcelona City Council. In 2019, she published her second book, Manual de autodefensa, to make it clear that life, like English, is not an easy matter.
She has received several awards, such as the Communication Arts Award, the Society of Illustrators of New York and the Gràffica prize. But her greatest prize is to sleep many hours a day.

„Die Illustratorin, die mit ihrer Ironie die Welt erobert hat“ Fahrenheit Magazin