Johann Friedrich Naumann (1780–1856) war ein bedeutender deutscher Ornithologe und gilt als Begründer der Vogelkunde in Mitteleuropa. Für die 13-bändige Ausgabe der „Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas“, fertigte Johann Friedrich alle Vogeldarstellungen als Kupferstich selbst nach der Natur. Die Neubearbeitung von Naumanns Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas in der sog. 3. Ausgabe 50 Jahre später wurde von namhaften Ornithologen übernommen. Hierfür ließ sein Sohn alle Vögel neu zeichnen.

Das Ziel dieses Memory-Spieles ist es, die Kupferstiche der Vögel mit den 50 Jahre später erschienenen Lithografien zusammen-
zubringen. Ein Beiheft klärt über die Namen der auf den Darstellungen vorkommenden Vögel auf.

Ein großer Spaß für die ganze Familie.

– Presse- und Händleranfragen bitte an:   verlag@favoritenpresse.de

– Händlerbestellungen: ArtBookCologne

– Privatkunden finden unsere Bücher in jeder guten Buchhandlung oder direkt bei: artbooksonline.eu

Erscheint

Nov. 2020

Johann Friedrich Naumann
Die Vögel Mitteleuropas
Ein Memo-Spiel mit erklärendem Beiheft
Berlin, 2020
ISBN 978-3-96849-010-6
14,5 x 10 x 5 cm, 2 x 20 Memory-Karten.       
14 EUR
Naumann Storch Lithografie.jpg
Naumann Vögel Mitteleuropas Lithografie
Naumann Vögel Mitteleuropas Lithografie
Naumann Vögel Mitteleuropas Eule Lithogr
Naumann Vögel Mitteleuropas Lithografie
Naumann Vögel Mitteleuropas Lithografie